Auf der Suche nach der schweigenden Mehrheit Ost. Die geheimen Infratest-Stellvertreterbefragungen und die DDR-Gesellschaft 1968–1989

Zeithistorische Forschungen - 11.05.2015

1. Volksmeinung und ihre ErforschungKonrad H. Jarausch hat in seiner Analyse des geteilten Nachkriegsdeutschlands den Wandel der Wertorientierungen in der deutschen Bevölkerung in den Mittelpunkt gestellt und nach den ebenso widersprüchlichen wie langfristigen Prozessen innerer Demokratisierung gefragt.[1] Während diese Entwicklungen für Westdeutschland auf der Basis einer breiten und vielfältigen Forschungslandschaft zu analysieren sind, steht die Untersuchung von Wertorientierungen in der DDR-Gesellschaft vor grundlegenden methodischen Schwierigkeiten. Wie Jarausch herausarbeitet, war zwar die weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Tab. 1: »Schauen Sie sich bitte eine Liste mit verschiedenen Einstellungen zum politischen System der DDR an und sagen Sie mir, welche Einstellung für Person X zutrifft.« (1968–1989, in Prozent)
Alltag Kalter Krieg Kommunikation Mentalität Politik Soziales Staatssozialismus Verflechtung Wissen Wissenschaft Europa Westeuropa Deutschland Bundesrepublik DDR 1945- 1960er 1970er 1980er