8. März 2013

Zeitgeschichte-online - 07.03.2013

 Auf der Suche nach aktuellen Studien zur Lage der Hochschullehrerinnen in Deutschland stößt man etwa bei Amazon nicht auf Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt, sondern auf die Werbung für ein T-Shirt mit folgender Botschaft:  „Professorinnen sehen sehr gut aus. Ich bin der Beweis“. Das spontane Lächeln gefriert da schnell. Die zu Beginn des 20. Jahrhundert geborene Vorstellung des Blaustrumpfs lebt offenbar immer noch. Warum sonst sollte man ein derart kokettes Motto-Shirt anbieten?Vor gut 200 Jahren, als die Forderung von Frauen nach Bildungspartizipation lauter wurde, griff man(n) nach Zollstock weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL