Die Komplexität von Integration

Zeitgeschichte-online - 06.11.2015

Was wir von der Geschichte der „Gastarbeiter“ lernen können, die von den fünfziger bis in die siebziger Jahre nach Deutschland kamen, erscheint vielen Kommentatoren und Zeitanalysten offensichtlich zu sein: Die Bundesrepublik hat damals total versagt, weil sie an eine Integration der Arbeitsmigranten nicht einmal gedacht hat. Historikerinnen und Historiker reden vom „Mythos“ und von der „Illusion“ der Rückkehr: Die Deutschen hätten schlicht die Augen vor der Tatsache der Einwanderung verschlossen.[1] Nun aber, so wird allenthalben vermutet, ließe sich aus der Geschichte lernen: Die zahlreichen weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL