Der kurze Weg nach Entebbe oder die Verlängerung der deutschen Geschichte in den Nahen Osten. NULL

Zeithistorische Forschungen - 15.04.2004

1. Flugzeugentführungen seit 19312. Entebbe und die außerparlamentarische Linke in Deutschland3. Rückblende: Berlin, Anfang Juni 19674. 1967 und danach: Vom politischen Gebrauch der NS-Vergangenheit5. NachspielAnmerkungenAm 27. Juni 1976 wird ein Flugzeug der Air France auf dem Weg von Tel Aviv nach Paris von vier bewaffneten Personen entführt und nach Entebbe nahe der ugandischen Hauptstadt Kampala umgeleitet. Dort angekommen, trennen die Luftpiraten mit vorgehaltener Waffe die jüdischen von den nichtjüdischen Passagieren. Letztere werden freigelassen, alle jüdischen Passagiere - gleich welcher weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL