Erinnerungskultur

Ein Teil der deutschen Geschichte, der sich gut verkaufen lässt 

Für jemanden, der in Tschechien aufgewachsen ist, steht die DDR logischerweise für etwas Anderes als für diejenigen, die in Deutschland sozialisiert wurden. Die Frage, was heute von DDR geblieben ist, kann ich deswegen nur anhand meines bisherigen Aufenthaltes in Berlin beurteilen. Die Art und Weise, in der dieser Teil der deutschen Geschichte im öffentlichen Raum der Hauptstadt präsent ist, führt mich zu dem Gedanken, dass die DDR hauptsächlich als ein attraktiver und gewinnversprechender Verkaufsartikel gilt. Die Besucher der Stadt, weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Foto: Checkpoint Charlie, 2005. Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: CC BY-SA 2.0

Dieser Beitrag wurde am 05.11.2018 auf dem Portal Zeitgeschichte-online des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Public History Deutschland Bundesrepublik DDR 1945- 2000er