Persönliche Erinnerungen

Eine Mauergeschichte 

Wir wohnten an der Mauer in Kreuzberg. Vom Fenster aus konnte man sie sehen, Fluchtversuche beobachten und sogar Schüsse hören, berichtete mein Vater. Ich wurde im Jahr des Mauerfalls geboren. Der ehemalige Grenzstreifen wurde zu meinem großen Spielplatz und der ehemalige Wachturm mein Geheimversteck. Der Todesstreifen wurde zu einem Ort der Freiheit, wo sich Frauen aus der Nachbarschaft zum gemeinsamen Tee trinken und häkeln trafen. 
Mir gaben allerdings alle zu verstehen, dass unser Bewegungsraum direkt an der Heinrich-Heine-Straße zu enden habe, da im Osten die „dazlak's“ weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Foto: Ältere Damen auf einer Bank vor der Kollwitz-Plastik "Mutter mit Kind" im Prenzlauer Berg. Quelle: Wikimedia Commons. Lizenz: CC BY-SA 3.0 de.

Dieser Beitrag wurde am 05.11.2018 auf dem Portal Zeitgeschichte-online des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Geistes- und Ideengeschichte Public History Deutschland Bundesrepublik DDR 1945- 2000er