Antifaschismus. Begriff, Geschichte und Forschungsfeld in westeuropäischer Perspektive

Begriffliche Annäherungen

„Kameraden! Wir Buchenwalder Antifaschisten sind heute angetreten zu
Ehren der in Buchenwald und seinen Außenkommandos von der Nazi-Bestie
und ihren Helfershelfern ermordeten 51 000 Gefangenen!“ Mit diesen
Worten beginnt die als „Schwur von Buchenwald“ bekannte Ansprache
zum Totengedenken am 19. April 1945 im gerade befreiten
Konzentrationslager vor den Toren Weimars. Die aus 16 Ländern
stammenden Lagerinsassen schworen in fünf Sprachen: „Wir stellen
den Kampf erst ein, wenn auch der letzte Schuldige vor den Richtern
der Völker steht! Die Vernichtung des Nazismus mit weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Banner einer antifaschistischen Demonstration der Aktivistengruppe „Lutte en Nord“ in Lille am 8. Oktober 2011. Fotograf: unbekannt, Quelle: Lutte en nord. Informer pour résister
Dieser Beitrag wurde am 04.02.2019 auf dem Portal Docupedia-Zeitgeschichte des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Begriffe Faschismus ohne regionalen Schwerpunkt 20. Jahrhundert übergreifend