„Von égalité sind wir auch jenseits des Rheins entfernt!”

ZOL: Frauen in der Geschichtswissenschaft gehen offenbar nach Beendigung der Promotion „verloren“, sie sind auch im Jahr 2019 noch deutlich unterrepräsentiert innerhalb der Professor*innenschaft und der Lehrstuhlinhaber*innen.
Auch in den Einrichtungen der Forschungsförderer wie der DFG, der Leibniz-Gemeinschaft, der Akademien der Wissenschaften, dem BMBF dominieren unsere männlichen Kollegen die oberen Gehaltsstufen und Leitungsfunktionen.
Was haben Sie „richtig“ gemacht um dort hinzugelangen, wo Sie jetzt sind?

König: Ich hatte Glück, war mobil und ich mache einen sehr guten Job – wer weiß, weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Dieser Beitrag wurde am 26.02.2019 auf dem Portal Zeitgeschichte-online des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Historiographiegeschichte Public History Deutschland Frankreich 20. Jahrhundert übergreifend 2000er