Safer Sex und Solidarität

Plakat Chéri Samba: Sammlung Deutsches Hygiene-Museum Dresden (DHMD
Inventarnummer 2004/344) © mit freundlicher Genehmigung
„Aids kommt aus Afrika, alle westlichen Medien sprechen davon“
(1993). Plakat Chéri Samba: Sammlung Deutsches Hygiene-Museum Dresden
(DHMD Inventarnummer 2004/344) © mit freundlicher Genehmigung

 

Susanne Roeßiger von der Stiftung Deutsches Hygiene-Museum stellt in
Heft 3/2013 der „Zeithistorischen Forschungen“ die Sammlung
internationaler Aidsplakate im Deutschen Hygiene-Museum vor. Die seit
1998 aufgebaute internationale Aids-Plakatsammlung umfasst
mittlerweile rund 9000 weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

„Aids kommt aus Afrika, alle westlichen Medien sprechen davon“ (1993). Plakat Chéri Samba: Sammlung Deutsches Hygiene-Museum Dresden (DHMD Inventarnummer 2004/344) © mit freundlicher Genehmigung
Dieser Beitrag wurde am 10.11.2013 auf dem Portal Visual History des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Ausstellungen Kultur Kunst 1990er ohne epochalen Schwerpunkt