Vom Lächeln der Henker im Ersten Weltkrieg

© Österreichisches Staatsarchiv, Kriegsarchiv, Wien / Primus Verlag
Cover: Anton Holzer, Das Lächeln der Henker. Der unbekannte Krieg
gegen die Zivilbevölkerung 1914-1918, Primus Verlag ²2014

„Ach, dieses Lächeln im Krieg war erschütternder als das
Weinen“, schrieb Karl Kraus in „Die letzten Tage der
Menschheit“. Und das Lächeln des Wiener Henkers nach der
Hinrichtung des italienischen Patrioten Cesare Battisti im Jahr 1916
ist wahrhaft erschütternd. Heiter, als wären sie beim Heurigen,
posieren der Henker und seine Assistenten vor der Kamera. Erst auf den
zweiten Blick erfasst das Auge den erhängten weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Cover: Anton Holzer, Das Lächeln der Henker. Der unbekannte Krieg gegen die Zivilbevölkerung 1914-1918, Primus Verlag ²2014
Dieser Beitrag wurde am 12.08.2014 auf dem Portal Visual History des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Bevölkerung Gewalt Krieg Osteuropa 1900-1945