Wem gehören die Bilder? – Wege aus dem Streit um das Urheberrecht

Das Thema Bild- und Urheberrechte im digitalen Zeitalter erfährt in
jüngster Zeit eine verstärkte Aufmerksamkeit. Im Mittelpunkt steht
vermehrt der Wunsch, gegen die allgemeine Verunsicherung eine vor
allem lösungsorientierte Auseinandersetzung zu führen.

Mit Unterstützung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft
Nordrhein-Westfalen und gemeinsam mit dem Kulturwissenschaftler
Wolfgang Ullrich lädt das Marta Herford zu einer zweitätigen
Konferenz am 14. und 15. September in seine Räume ein. In einem
offenen und regen Austausch werden Künstler*innen und
Wissenschaftler*innen ebenso wie Jurist*innen, weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Marta Herford Museum für Kunst, Architektur, Design
Dieser Beitrag wurde am 15.08.2018 auf dem Portal Visual History des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.