Religionsgeschichte

Über die Frage, ob es einen Gott gibt, wird seit Jahrhunderten
gestritten, und letztlich wird sie wohl jede/r für sich allein
beantworten müssen. Dass es Religionen gibt – mit oder ohne Bezug
zu einem personalen Schöpfergott – ist hingegen unstrittig. Was
auch immer ihren inneren Kern ausmachen mag, in ihren äußeren
Manifestationen in Form von Praktiken (Ritualen), Diskursen
(Theologien) und Organisationen (Kirchen, Konfessionen etc.) lassen
sich Religionen geschichtswissenschaftlich genauso untersuchen wie
andere Lebensbereiche des Menschen und seiner Gemeinschaftsformen.
Häufig sind religiöse weiterlesen...

Weitere Beiträge in zeitgeschichte DIGITAL

Der Künstler Herbert Rösler gründete um 1970 die Jesus People-Gruppe 91 in Köln. Bild im Besitz von Thomas Rösler, ca. 1971, Quelle: TÜwiki, Lizenz: CC BY-SA 3.0 DE
Dieser Beitrag wurde am 26.04.2018 auf dem Portal Docupedia-Zeitgeschichte des Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam veröffentlicht.
Kirchen Religion ohne regionalen Schwerpunkt 20. Jahrhundert übergreifend